• Agrar- und Forstmuseen
  • Freilichtmuseen
  • Gedenkstätten
  • Kunstmuseen
  • Literaturmuseen
  • Naturkundemuseen
  • Sakralmuseen
  • Schlossmuseen
  • Spezialmuseen
  • Stadt-, Regional- und Heimatmuseen
  • Technikmuseen
  • Museen im Aufbau

Kloster Chorin

Das ab 1273 erbaute ehemalige Zisterzienserkloster Chorin ist eines der bedeutendsten Bauwerke der norddeutschen Backsteingotik. Neben der beeindruckenden frühgotischen Kirche und dem Westflügel, sind der Ostflügel und das historische Abthaus zu besichtigen, in denen sich die Dauer- und Sonderausstellungen befinden. Die Sonderausstellungen in der Galerie im Abthaus wechseln vierteljährlich und zeigen sowohl zeitgenössische Kunst, als auch Themen der Klostergeschichte. Kulturveranstaltungen, museumspädagogische Programme und Führungen in verschiedenen Sprachen runden das Programm ab.

Foto: Manfred Heyde, lizensiert unter: Creative Commons Attribution 3.0 Unported, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Chorin06.jpg

Adresse / Kontakt:
Kloster Chorin
Amt Chorin 11a
16230 Chorin

Telefon: (033366) 70377

Fax: (033366) 70378

info@kloster-chorin.org

www.kloster-chorin.org

 

Öffnungszeiten: 

29. Oktober bis 24. März:

täglich 10-16 Uhr

25. März bis 28. Oktober:

täglich 9-18 Uhr

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Informationen