• Agrar- und Forstmuseen
  • Freilichtmuseen
  • Gedenkstätten
  • Kunstmuseen
  • Literaturmuseen
  • Naturkundemuseen
  • Sakralmuseen
  • Schlossmuseen
  • Spezialmuseen
  • Stadt-, Regional- und Heimatmuseen
  • Technikmuseen
  • Museen im Aufbau

Stadtmuseum „Alte Burg“ Wittenberge

Das Stadtmuseum befindet sich in der „Alten Burg“, dem ältesten Wohnhaus der Stadt. Nach den Zerstörungen im Dreißigjährigen Krieg wurde es 1669 als Weißes Schloss der Edlen Herren Gans zu Putlitz erbaut. Heute empfängt das Stadtmuseum „Alte Burg“ hier seine Besucher*innen zu Dauer- und Sonderausstellungen. Diese greifen Themen zur Geschichte der Industristadt Wittenberge, mit Schwerpunktsetzung auf die Nähmaschinenproduktion in den Singer- bzw. Veritas- Nähmaschinenwerken. Das älteste Gebäude der Stadt, das Steintor, ist über 700 Jahre alt und die Außenstelle des Museums. Es beinhaltet eine kleine Ausstellung zu seiner eigenen Geschichte, „Achtung! Alter Turm“ erzählt von Feuersbrünsten, Ganoven und dem Blick des Turmbesteigers über die Stadt.

Foto: Museumsverband des Landes Brandenburg e.V., Andreas Tauber

Adresse / Kontakt:
Stadtmuseum "Alte Burg"
Putlitzstraße 2
19322 Wittenberge

Telefon: (03877) 405266
Fax: (03877) 405268

stadtmuseum@kfh-wbge.de

www.wittenberge.de

 

Öffnungszeiten: 

Dienstag 14-16 Uhr

Mittwoch 10-12, 14-16 Uhr

Donnerstag 10-12, 14-18 Uhr

Sonntag 11-17 Uhr

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Informationen