• Agrar- und Forstmuseen
  • Freilichtmuseen
  • Gedenkstätten
  • Kunstmuseen
  • Literaturmuseen
  • Naturkundemuseen
  • Sakralmuseen
  • Schlossmuseen
  • Spezialmuseen
  • Stadt-, Regional- und Heimatmuseen
  • Technikmuseen
  • Museen im Aufbau

Das Museum Alte Post-Halterei Beelitz

Das Museum ist in einem alten Gebäude.
Das Gebäude war früher eine Post-Halterei.
In der Post-Halterei gab es Pferde und Kutschen.
Die Pferde und Kutschen waren damals wichtig.
Mit den Pferden und Kutschen wurde Post transportiert.
Sie hießen deshalb auch Post-Kutschen.
Die Post-Kutschen sind oft weite Wege gefahren.
Zum Beispiel von Berlin nach Leipzig.
Mit den Post-Kutschen wurde nicht nur Post transportiert.
Es sind auch Menschen mit den Kutschen verreist.
Die Menschen konnten in der Post-Halterei übernachten.

In dem Museum erfahren Sie etwas über:
Den Alltag in der Post-Halterei.
Es gibt zum Beispiel:

  • Alte Fahr-Karten von den Reisenden.
  • Und Hör-Stationen.

An den Stationen können Sie sich anhören:
Wie es den Reisenden in den Post-Kutschen ging.
Außerdem sehen Sie in dem Museum:
Eine alte Post-Kutsche.
Die Post-Kutsche ist gelb und schwarz angestrichen.

Das Museum liegt in der Stadt Beelitz. 

 

Foto: Museumsverband des Landes Brandenburg e.V., Lorenz Kienzle

Adresse / Kontakt:
„Alte Posthalterei“ Museum Beelitz
Poststraße 16
14547 Beelitz

Telefon: (033204) 39155

touristinfo@beelitz.de

www.beelitz.de/tourismus/

www.reiseland-brandenburg.de

 

Öffnungszeiten: 

Dienstag - Donnerstag 10-16 Uhr

Führungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Die Eintrittskarten für das Museum erhalten Sie in der Touristeninformation Poststraße 15.

ACHTUNG: Aufgrund von Umbauarbeiten ist das Museum bis April 2020 geschlossen!

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Informationen