• Agrar- und Forstmuseen
  • Freilichtmuseen
  • Gedenkstätten
  • Kunstmuseen
  • Literaturmuseen
  • Naturkundemuseen
  • Sakralmuseen
  • Schlossmuseen
  • Spezialmuseen
  • Stadt-, Regional- und Heimatmuseen
  • Technikmuseen
  • Museen im Aufbau

Stellenausschreibungen

Die Gedenkstätte KZ Lichtenburg Prettin als Teil der öffentlich-rechtlichen Stiftung Gedenkstätten Sachsen-Anhalt sucht zum 14.09.2020 befristet zunächst bis zum 31.12.2020

eine/n Projektkoordinator/in (w/m/d) für die Externe Koordinierungs- und Fachstelle  der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Wittenberg

Im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben! wird die Externe Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für die Demokratie im Landkreis Wittenberg vorbehaltlich der jährlichen Förderzusagen bis zum 31.12.2024 an die Gedenkstätte KZ Lichtenburg Prettin angebunden. Die Projektstelle ist für diesen Zeitraum angelegt, in Abhängigkeit von den Förderzusagen soll die Befristung bis zum Projektende jeweils um ein Jahr verlängert werden. Die Dienstorte sind die Lutherstadt Wittenberg und Prettin.

zur vollständigen Stellenausschreibung


Die Kreisverwaltung des Salzlandkreis beabsichtigt, im SalzlandmuseumSchönebeck (Elbe) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Stelle als Museumspädagoge (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden befristet für ein Jahr zu besetzen.

zur vollständigen Stellenausschreibung 


Im Museum für Alltagskultur der Griesen Gegend und Alte Synagoge Hagenow ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle

eines Museologen/Museumspädagogen (m/w/d)

zu besetzen. Das Museum für Alltagskultur der Griesen Gegend und Alte Synagoge Hagenow verfügt über zwei attraktive Standorte: Das stadt- und regionalhistorische Museum mit volkskundlichem Schwerpunkt und seine umfangreichen Sammlungen befindet sich in fünf umfassend sanierten Gebäuden aus dem frühen 19. Jahrhundert. Die neugestaltete Dauerausstellung bietet facettenreiche Einblicke in die Geschichte und das alltägliche Leben in einer mecklenburgischen Kleinstadt und das Wohnen und Arbeiten in der Kulturlandschaft Griesen Gegend. Außerdem ist das Ensemble um die Alte Synagoge ein Bestandteil des Museums.

zur vollständigen Stellenausschreibung


Im Museum Petersberg in Sachsen-Anhalt ist zum 1. August 2020 die Stelle

eines/er Museologe/In

zu besetzen. Das Museum befindet sich in einem Vierseitgehöft, das 1752 als königlich-preußisches Forsthaus errichtet wurde. Das Museum zeigt eine Ausstellung zur Geschichte des historischen Saalkreises. Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden zu besetzen. Die gesamte Ausschreibung finden Sie hier.


Das Filmmuseum Potsdam, In-Institut der Filmuniversität, bietet im Bereich Presse/Öffentlichkeitsarbeit/Marketing mit angrenzenden Tätigkeitsfeldern in den Abteilungen Kino, Ausstellungen, Vermittlung und Sammlungen ab 01.10.2020 und befristet bis zum 30.09.2022 eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit als

Volontär*in (Vollzeit 40 h).

Es wird eine Vergütung in Höhe des halben Tabellenentgeltes der Entgeltgruppe 13, Stufe 1 TV-L gezahlt. Bewerbungsschluss ist der 3. Juli 2020. Details der Ausschreibung finden Sie hier.


Das Filmmuseum Potsdam, In-Institut der Filmuniversität, schreibt zum 01.10.2020 befristet bis zum 30.09.2024 eine Stelle für

wissenschaftlich-kuratorische Leitung aus (Teilzeit 20 h, bis Entgeltgr. 13 TV-L).

Bewerbungsschluss ist der 3. Juli 2020. Details der Ausschreibung finden Sie hier.



Der Museumsverband Niedersachsen und Bremen e. V. sucht zum 1. April 2021

eine neue Geschäftsführung für die Leitung seiner Geschäftsstelle in Hannover (m/w/d)

in Vollzeit. Der Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e. V. vertritt die Interessen der niedersächsischen und bremischen Museen. Zu seinen wichtigsten Aufgaben zählen die Information der Mitglieder sowie der Erfahrungsaustausch untereinander in museumstechnischer und wissenschaftlicher Hinsicht. Wichtiges Ziel ist die Qualifizierung der Museen. Der Museumsverband berät in allen Fragen der Museumsarbeit bzw. unterstützt die Museen und ihre Mitarbeiter/innen durch Vermittlung von Fachleuten.

zur vollständigen Stellenausschreibung


Bei der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung ist zum 1. Oktober 2020 eine auf zwei Jahre befristete Vollzeitstelle

einer/eines wissenschaftlichen Volontärs/Volontärin (m/w/d)

im Bereich Bildung und Vermittlung im Willy-Brandt-Haus Lübeck zu besetzen. Die überparteiliche Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung mit Hauptsitz in Berlin erinnert an das Wirken Willy Brandts für Frieden, Freiheit und Einheit des deutschen Volkes. Seit 2007 ist die Stiftung in der Hansestadt Lübeck mit einem Ausstellungshaus vertreten. Als Lernort für Demokratiegeschichte zählen Bildung und Vermittlung zu den Kernaufgaben des Hauses.

zur vollständigen Stellenausschreibung

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Informationen