• Agrar- und Forstmuseen
  • Freilichtmuseen
  • Gedenkstätten
  • Kunstmuseen
  • Literaturmuseen
  • Naturkundemuseen
  • Sakralmuseen
  • Schlossmuseen
  • Spezialmuseen
  • Stadt-, Regional- und Heimatmuseen
  • Technikmuseen
  • Museen im Aufbau

Bauernmuseum Blankensee

Abseits von der Hektik des Alltags, mitten im Naturschutzgebiet Nuthe-Nieplitz, liegt das bezaubernde Dorf Blankensee. Im Ortskern befindet sich das Bauernmuseum, welches als Herzstück des Ortes gilt. Viel erlebbare Geschichte steckt in dem denkmalgeschützten Mittelflurhaus. Woher hat die Schwarze Küche ihren Namen? Wo wohnten die Tiere? Wie lebte man ohne Strom, Heizung und fließend Wasser? Erst vor kurzem hat das Haus ein neues Reetdach bekommen, was nun ebenfalls bewundert werden kann. Als kulturelles Zentrum des Ortes bietet das Museum ein breitgefächertes Veranstaltungsprogramm und jährlich wechselnde Sonderausstellungen. Hier wird die Vergangenheit erlebbar, Geschichte geschrieben und die Zukunft geschmiedet.

Foto: Bauernmuseum Blankensee

Adresse / Kontakt:
Bauernmuseum Blankensee
Blankenseer Dorfstraße 4
14959 Trebbin OT Blankensee

Tel. (033731) 80011

bauernmuseum@stadt-trebbin.de

https://bauernmuseum-blankensee.de/bauern-museum/

Öffnungszeiten: 
Montag und Dienstag geschlossen
Mittwoch, Donnerstag, Freitag
10-12 Uhr / 13-17 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag
13-17 Uhr

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Informationen