• Agrar- und Forstmuseen
  • Freilichtmuseen
  • Gedenkstätten
  • Kunstmuseen
  • Literaturmuseen
  • Naturkundemuseen
  • Sakralmuseen
  • Schlossmuseen
  • Spezialmuseen
  • Stadt-, Regional- und Heimatmuseen
  • Technikmuseen
  • Museen im Aufbau

Stiftung Museen für Humor und Satire

Träger der Stiftung ist der bundesweite Verband Cartoonlobby e.V. Diese wurde gegründet, um das kulturelle Erbe auf dem Gebiet aller visuellen Formen von Humor und Satire der Gesellschaft zugänglich zu machen und für die Nachwelt zu bewahren. Die Stiftung unterstützt jedwede Aktivitäten, Initiativen und Institutionen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, das Ansehen und die Präsenz dieser speziellen Kunstgattungen und Kommunikationsformen in der Öffentlichkeit zu mehren. Sie schafft die Rahmenbedingungen dafür, dass dieses Kulturgut auch mit seinen Sammlungen, Nachlässen und Archiven einen angemessenen Platz und eine hohe Wertschätzung in der kulturellen Landschaft der Bundesrepublik Deutschland findet. Sie sieht es als gesamtgesellschaftliche Aufgabe an, Genres wie Karikatur, Cartoon, kritische Grafik und Komische Kunst ebenso wie deren Protagonisten nachhaltig zu fördern. Das erste und einzige Museum für Komische Kunst in der Region Berlin-Brandenburg wurde von 2010-2020 als "Cartoonmuseum Brandenburg" in Luckau durch die Cartoonlobby  betrieben. Die Pflege und Dokumentation des großen satirischen Erbes und der gezeichneten humoristischen Gesellschaftskritik vergangener Epochen insbesondere aus der Region Berlin-Brandenburg sind grundsätzliches Leitbild der Stiftungs-Sammlung. Ein neuer Standort für das Museum und/oder die Sammlung in der Hauptstadtregion ist noch nicht gefunden!

Foto: Cartoonlobby e.V.

Adresse / Kontakt:

Stiftung Museen für Humor und Satire
Sitz: Königs Wusterhausen bei Berlin

Tel: (03375) 52 930 44

info@cartoonlobby.de

https://www.cartoonlobby-stiftung.de

https://www.cartoonmuseum.de

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Informationen