• Agrar- und Forstmuseen
  • Freilichtmuseen
  • Gedenkstätten
  • Kunstmuseen
  • Literaturmuseen
  • Naturkundemuseen
  • Sakralmuseen
  • Schlossmuseen
  • Spezialmuseen
  • Stadt-, Regional- und Heimatmuseen
  • Technikmuseen
  • Museen im Aufbau

Online Kurse

17. September 2021, 10-11.30 Uhr

Basiswissen: Urheber- und Nutzungsrechte im Museum
mit Arne Lindemann, Museumsverband Brandenburg

Unser kompakter Einstieg in die Welt der Urheber- und Nutzungsrechte im Internet in der Museumsarbeit soll die grundlegenden Fragen zu diesem Thema klären. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Urheber- und Nutzungsrechten? Was ist ein Werk und wie finde ich heraus, ob dieses eventuell urheberrechtlich geschützt ist? Was ist ein verwaistes Werk? Wann kommt die VG-Bild ins Spiel und was gilt es bei der Übernahme von Objekten und Nachlässen vertraglich zu regeln? Es besteht ausreichend Raum für Fragen. Der Zugangslink zum Zoom-Meeting geht Ihnen nach der Anmeldung zu.

01. Oktober 2021, 10-11.30 Uhr

Vermittlungskonzepte und Sprache - Möglichkeiten einer inklusiveren historisch-politischen Bildung
mit Tobias Wieler, Berlin

Inklusivere Vermittlungsarbeit in der historisch-politischen Bildung fand in den letzten Jahren mehr Beachtung. Seit 2014 gibt es den Gedenk- und Informationsort für die Opfer der nationalsozialistischen »Euthanasie«-Morde in Berlin. An diesem Beispiel beleuchtet der Vortrag den Einfluss von Sprache für die Konzeption und Durchführung von inklusiveren Bildungsangeboten.

Anmeldung

Online-Kurse

Seite 1

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Informationen