• Agrar- und Forstmuseen
  • Freilichtmuseen
  • Gedenkstätten
  • Kunstmuseen
  • Literaturmuseen
  • Naturkundemuseen
  • Sakralmuseen
  • Schlossmuseen
  • Spezialmuseen
  • Stadt-, Regional- und Heimatmuseen
  • Technikmuseen
  • Museen im Aufbau

Weiterbildungs- & Veranstaltungsprogramm

Der Museumsverband bietet Fortbildungsveranstaltungen zu vielfältigen Themen der Museumsarbeit an. Diese richten sich an alle Mitarbeiter*innen brandenburgischer Museen. Kolleg*innen aus anderen Bundesländern sind herzlich willkommen. Die Weiterbildungen finden entweder in Präsenz, vor Ort in den Museen, oder digital statt.

Grundkurse: Die Grundkurse vermitteln Basiswissen zu verschiedenen Bereichen der Museumsarbeit. Sie kosten für Mitglieder des Museumsverbands 30 Euro. Nichtmitglieder zahlen 50 Euro. Die Anzahl der Kursteilnehmer*innen ist auf 15 Personen beschränkt.

Weiterbildungen: In unseren Weiterbildungen diskutieren wir mit Ihnen aktuelle Trends und Fragen des Museumswesens. Die Veranstaltungen finden in Museen statt, die zum jeweilige Thema einschlägig arbeiten. Die Zahl der Teilnehmenden richtet sich nach den Gegebenheiten vor Ort. Die Weiterbildung ist für Mitglieder von Museumsverbänden kostenlos. Nichtmitglieder zahlen 30 Euro.

Online-Kurse: Unsere Online-Kurse bringen Themen kurz und knapp auf den Punkt. Die Veranstaltungen sind kostenlos und die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt.

Die Anmeldung ist ca. 4 Wochen vor der Weiterbildung über das Online-Formular möglich.

WannWasOrtFormat
Februar(weitere Informationen)  
26.02.2024Museumsvideos mit dem Smartphone (Der Kurs ist voll)Schloss DoberlugGrundkurs
28.02.2024Leichte SprachezoomOnline-Kurs
März(weitere Informationen)  
13.03.2024Objekte digital präsentieren. Online-Ausstellungen in museum-digitalzoomOnline-Kurs
20.03.2024Erstcheck Provenienzforschung. Ein PraxisleitfadenzoomOnline-Kurs
April   
14.-15.04.2024Verbandstagung: Evolution oder Revolution? Auf dem Weg zum neuen Museum.Schwedt/OderTagung
29.04.2024Welcome-Exkursion Humboldt-ForumBerlinExkursion
Mai   
19.05.2024Internationaler Museumstag  
22.05.2024Das inklusive Museum. Eine EinführungzoomOnline-Kurs
27.05.2024AK Volontariat in Berlin und BrandenburgPotsdamVernetzungstreffen
Juni   
03.06.2024Besucherorientierung und OutreachKleist-Museum Frankfurt (Oder)Weiterbildung
10.06.2024Museumsobjekte aus Holz: Kulturgeschichte, Restaurierung, KonservierungMuseum EberswaldeWeiterbildung
24.06.2024Exkursion der AG DDR-Geschichte im MuseumZeitgeschichtliches Forum LeipzigExkursion
Juli   
03.07.2024Förderer stellen sich vor: MWFK - MuseumsprofilezoomOnline-Kurs
10.07.2024Entwicklung touristischer AngebotezoomOnline-Kurs
August   
10.08.2024Tag der Industriekultur  
28.08.2024Urheber- und Nutzungsrechte im MuseumzoomOnline-Kurs
September   
02.09.2024Immaterielles KulturerbeMuseum Baruther GlashütteWeiterbildung
04.09.2024Förderer stellen sich vor: MWFK - Digitaler WandelzoomOnline-Kurs
09.09.2024Einführung in die Deutsche Digitale BibliothekzoomOnline-Kurs
19.-20.09.2024Fachtagung: Inklusive VermittlungBrandenburg an der HavelTagung
Oktober   
07.10.2024Ausstellungsplanung 1KyritzGrundkurs
16.10.2024Ausstellungsplanung 2zoomOnline-Kurs
Oktober 2024museum-digital User-TagungzoomTagung
November   
04.11.2024Gegenwart im MuseumBesucherzentrum UNESCO-Welterbe BernauWeiterbildung
07.11.2024Pitch-Event auf der MUTECLeipzig 
25.11.2024Kindorientierte Vermittlung im MuseumStadtmuseum StrausbergGrundkurs
Dezember   
04.12.2024museum-digital für EinsteigerzoomOnline-Kurs

Anmeldung

Anmeldung Veranstaltung MVB

Seite 1

Februar 2024

26. Februar - Grundkurs: Museumsvideos mit dem Smartphone

DER KURS IST BEREITS VOLL

Wann? 9.30 - 16.30 Uhr
Wo? Schloss Doberlug, Schloßplatz 1, 03253 Doberlug-Kirchhain
Kosten: Für Mitglieder des Museumsverbands 30 Euro. Nichtmitglieder zahlen 50 Euro.
Referent: Thomas Wagensonner

Auch in Museen werden Videos zu einem immer wichtigeren Kommunikationskanal: Ob auf der eigenen Website, auf YouTube, Facebook oder Instagram: Bewegte Bilder schaffen Aufmerksamkeit, binden Zuschauer*innen und eröffnen neue Zugänge. Im Video-journalismus ist das Smartphone mittlerweile gängiges Produktionsmittel. Interviews, kurze Reportagen und O-Töne werden mit dem Studio aus der Hosentasche umgesetzt. In unserem Workshop vermitteln wir das nötige Know-how, damit auch Ihr Telefon künftig zur Filmwerkstatt wird. Anhand von Beispielen lernen Sie geeignete Videoformate kennen, erfahren worauf bei der Produktion zu achten ist und welche Hilfsmittel sinnvoll sind. Sie erhalten Tipps zum Führen von Interviews und eine Kurzeinführung in den Videoschnitt.

Für den Kurs wird ein eigenes Smartphone benötigt sowie zwei kostenfreie Apps für Aufnahme und Videoschnitt. Details hierzu erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 15 Personen beschränkt.

Programm (PDF)

28. Februar - Leichte Sprache

Leichte Sprache ist eine nach festgelegten Regeln einfache Sprache. Sie ist leicht verständlich und dient einem besseren Verstehen von Texten. Dabei stellt sie ein Mittel der Barrierefreiheit dar und möchte das Original nicht ersetzten.In dem Online-Kurs lernen Sie, warum Leichte Sprache wichtig ist und vor allem für wen. Verschiedene Übungen führen Sie schnell in die Thematik ein.

Referentin: Dr. Manuela Gander
Wann? 10.00 - 11.30 Uhr

Wo? Online über zoom


März 2024

13. März - Online: Objekte digital präsentieren. Online-Ausstellungen in museum-digital

museum-digital bietet mit dem themator die Möglichkeit, eigene Online-Ausstellungen zu erstellen und mit Objekten in museum-digital zu verknüpfen. In dem Online-Kurs wird das Eingabetool und seine wesentlichen Funktionen vorgestellt.

Wann? 10-11.30 Uhr
Wo? Online über zoom (Sie erhalten den Link kurz vor der Veranstaltung)
Kosten: Die Veranstaltung ist kostenlos.

20. März - Online: Erstcheck Provenienzforschung. Ein Praxisleitfaden.

Wann? 10-11.30 Uhr
Wo? Online über zoom (Sie erhalten den Link kurz vor der Veranstaltung)
Kosten: Die Veranstaltung ist kostenlos.


April 2024

14.-15. April - Tagung: Evolution oder Revolution? Auf dem Weg zum neuen Museum.

Verbandstagung in Schwedt/Oder

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Informationen