• Agrar- und Forstmuseen
  • Freilichtmuseen
  • Gedenkstätten
  • Kunstmuseen
  • Literaturmuseen
  • Naturkundemuseen
  • Sakralmuseen
  • Schlossmuseen
  • Spezialmuseen
  • Stadt-, Regional- und Heimatmuseen
  • Technikmuseen
  • Museen im Aufbau

Das Museum Neuruppin der Fontanestadt Neuruppin sucht

eine/einen Mitarbeiterin/Mitarbeiter für Museumspädagogik und Öffentlichkeitsarbeit

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 30 Wochenstunden. Eine Erhöhung auf 40 Wochenstunden ist gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Schwerpunkte Ihres zukünftigen Aufgabengebietes
- Erarbeitung und Durchführung von museumspädagogischen Angeboten im Rahmen der Dauerausstellung und von Wechselausstellungen
- Erarbeitung und Umsetzung eines museumspädagogischen Gesamtkonzepts für die Dauerausstellung für unterschiedliche Zielgruppen
- Erarbeitung und Umsetzung von darüber hinausgehenden museumspädagogischen Angeboten
- Fortentwicklung des Museums als außerschulischer Lernort
- Fortschreibung eines Betriebskonzepts für die Schaudruckereien des Museums
- Ausarbeitung und Durchführung von Führungsangeboten sowie Anleitung von Museumsguides
- Bearbeiten von Anfragen und Recherchetätigkeiten

Öffentlichkeitsarbeit
- Ausbau und Pflege von Kontakten zu Schulen, Fachbereichen und Lehrern sowie anderen außerschulischen Bildungsträgern und Multiplikatoren im touristischen Bereich
- Betreuung von Medienanfragen und regelmäßige Kontaktpflege zu Medienvertretern
- Verfassen von Presseinformationen
- Verfassen und Redaktion von Publikationen und Werbemitteln
- Erstellen von Text- und Bildmaterial für Eigen- und Fremdpublikationen
- Entwicklung und Pflege von webbasierten Angeboten, u.a. Betreuung von Social Media-Angeboten

Veranstaltungsmanagement
- Entwicklung und Durchführung von Sonderveranstaltungen

Ausstellungsvorbereitung
- Recherchetätigkeiten
- Mitarbeit an der Überarbeitung der Dauerausstellung sowie an Sonderausstellungen Begleitung des Auf- und Abbaus von Ausstellungen
- Koordination und Umsetzung von Projektaufgaben in Absprache mit der Museumsleitung

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen
- Abgeschlossenes Studium (Master, M.A., Diplom) in einem museumsrelevanten Fach (Kunstgeschichte, Geschichte, Volkskunde und/oder vergleichbare Fächer), ein Volontariat im
Museumsbereich wäre wünschenswert
- Nachgewiesene museumspädagogische Qualifikation sowie profunde Erfahrung in der Bildungsarbeit in Museen
- Erfahrungen bei der Realisierung von Ausstellungen, auch beim Einsatz unterschiedlicher Medienanwendungen
- Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit für Museen
- sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
- sehr gute Anwenderkenntnisse der MS-Office-Produkte und sehr gute Kenntnisse im Umgang mit modernen Medien
- hervorragende kommunikative Fähigkeiten und ein hohes Maß an Teamfähigkeit
- sehr gute Selbstorganisation
- Bereitschaft zur Vorbereitung und Durchführung von drittmittelgeförderten Projekten
- Gute Fremdsprachenkenntnisse (Englisch erforderlich)
- Interesse an der Ruppiner Stadt- und Regionalgeschichte sowie am Kulturleben in der Fontanestadt Neuruppin
- Bereitschaft zu Dienstreisen, Wochenenddiensten und Diensten außerhalb der regulären Dienstzeiten

Die Fontanestadt Neuruppin als Arbeitgeber…
- bietet Ihnen bei Vorliegen der geforderten Voraussetzungen eine leistungsgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe 9c TVöD
- ermöglicht Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem attraktiven Arbeitsumfeld sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge gemäß Tarifvertrag Altersversorgung (ATV)
- hat ein betriebliches Gesundheitsmanagement etabliert und fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Fort-und Weiterbildung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
- bietet vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungsangebote

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich bewerben möchten, schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bis zum 03. Juni 2018 vorzugsweise per E-Mail (ein PDF-Dokument mit insgesamt max. 5 MB, keine Zip-Dateien bzw. andere Formate) an Personal@stadtneuruppin.de.Alternativ können Sie Ihre Bewerbung mit einem ausreichend frankierten Rückumschlag wie folgt an uns senden:

Fontanestadt Neuruppin,
Haupt- und Bürgeramt
SG Personal
Postfach 1551
16803 Neuruppin

Bei Angabe einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung fügen Sie bitte eine Kopie des Schwerbehindertenausweises bzw. des Gleichstellungsbescheides Ihren Bewerbungsunterlagen bei. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Berücksichtigt werden nur vollständig und innerhalb der Bewerbungsfrist eingereichte Bewerbungen. Eine Bestätigung des Eingangs der Bewerbung erfolgt nicht.
Weitere Informationen über die Fontanestadt Neuruppin erhalten Sie über das Internet unter www.neuruppin.de.
Hinweis Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen auch elektronisch erfassen und bis zu zwei Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden anschließend gelöscht. Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesandt, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde, andernfalls werden diese vernichtet.
i. A.
Mießner
Amtsleiterin Haupt- und Bürgeramt
Bitte verzichten Sie aus Umweltschutzgründen auf die Übersendung weiterer Unterlagen – insbesondere auf die Übersendung von Bewerbungsmappen, Schnellheftern und Klarsichthüllen.