Druckversion

   
24.08.2016 13:50 Alter: 212 days

Herbsttagung des Museumsverbandes vom 6. bis 8. Oktober 2016 in Seelow und Kostrzyn nad Odr?/ Küstrin


 


„Alte Heimat – Neue Heimat. Deutsche und polnische Museen westlich und östlich der Oder nach dem Zweiten Weltkrieg."


Die diesjährige Herbsttagung des Museumsverbandes widmet sich einem im wahrsten Sinne des Wortes grenzüberschreitendem Thema. In drei Panels werden polnische und deutsche Wissenschaftler und Museumsmitarbeiter darüber diskutieren, welchen Niederschlag die Umbruchsituation beiderseits der Oder nach 1945 vor allem in der Museumslandschaft gefunden hat. Spiegeln sich der massenhafte Zuzug von „Umsiedlern“ in den Museen westlich der Oder wider? Unter welchem Blickwinkel betrachteten die Neusiedler in den nun westpolnischen Regionen die einst deutschen Museumssammlungen? Wie veränderte sich dieser Blick im Laufe der Jahre? Welche ganz praktischen Möglichkeiten gibt es heute für eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Museen?


Tagungsorte sind die Gedenkstätte Seelower Höhen und das Hotel Bastion unmittelbar neben dem Muzeum Twierdzy Kostrzyn/ Museum Festung Küstrin. Tagungssprachen sind Polnisch und Deutsch. Die gesamte Tagung wird simultan übersetzt.


„Stara Ojczyzna – Nowa Ojczyzna. Niemieckie i polskie muzea po obu stronach Odry po II wojnie ?wiatowej“


Jesienna konferencja Zwi?zku Muzeów Landu Brandenburgia, 6-8 pa?dziernika 2016 r. w Seelow


Tegoroczna jesienna konferencja Zwi?zku Muzeów Landu Brandenburgia po?wi?cona jest tematowi transgranicznemu w prawdziwym tego s?owa znaczeniu. Polscy i niemieccy naukowcy i pracownicy muzeów b?d? dyskutowa? w trzech panelach, jaki wp?yw na krajobraz muzealny mia? okres przemian po roku 1945 po obu stronach Odry. Czy masowy nap?yw ludno?ci w ramach osadnictwa znajduje odzwierciedlenie w muzeach po zachodniej stronie Odry? Jak nowi osadnicy obecnych zachodnich terenów Polski traktowali dawne niemieckie zbiory muzealne? Jak zmienia?o si? ich postrzeganie z up?ywem lat? Jakie praktyczne mo?liwo?ci istniej? obecnie dla transgranicznej wspó?pracy pomi?dzy muzeami?


Miejsca obrad: Gedenkstätte Seelower Höhen i Hotel Bastion po?o?ony w bezpo?rednim s?siedztwie Muzeum Twierdzy Kostrzyn. J?zykami konferencyjnymi s? polski i niemiecki. Ca?o?? konferencji t?umaczona b?dzie symultanicznie.


Anmeldungen unter/ rejestracje: sachse@museen-brandenburg.de