Oranienburg, Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten erinnert mit ihren Ausstellungen und Publikationen an die Opfer von Terror, Krieg und Gewaltherrschaft.

Die 1993 gegründete Stiftung fasst die KZ-Gedenkstätten Sachsenhausen (Oranienburg) und Ravensbrück (Fürstenberg/Havel), das Museum des Todesmarsches (Belower Wald bei Wittstock) und die Dokumentationsstelle Brandenburg/Havel unter einem Dach zusammen.

Adresse

Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten
Heinrich-Grüber-Platz 1–3
16515 Oranienburg

Telefon: (03301) 81 09 12
Fax: (03301) 81 09 26

info(at)stiftung-bg.de

www.stiftung-bg.de

Museumsverband Brandenburg e.V. Copyright 2009. Alle Rechte vorbehalten.